Buchhaltung lernen ist kein Hexenwerk

Vielen bereitet der Begriff Buchhaltung / Buchführung Kopf- und Bauchschmerzen. Da die Buchführung für viele eine völlig fremde Materie, ein Hexenwerk ist, erscheint sie einem anfangs als langweilig, kompliziert und überflüssig. Aber was hilfts! Die Buchführung ist für Freiberufler und gewerbliche Unternehmer nicht nur wichtig, sondern gesetzlich vorgeschrieben.

Wenn Sie sich jedoch erst einmal mit dem Thema Buchführung auseinandersetzen und gelernt haben, die Zahlen und Auswertungen zu verstehen und zu interpretieren, werden Sie ganz schnell den großen Nutzen erkennen.

Diese Erfahrung machen früher oder später nicht nur Unternehmer, sondern praktisch alle die Geld zu verwalten haben. Denn auch für Privatpersonen, egal ob bei der Verwaltung ihrer Haushaltskasse oder bei der Vermietung einer Wohnung, ist die Buchführung eine wertvolle Hilfe.

Versuchen Sie sich deshalb von allen Vorurteilen gegenüber dem Thema Buchführung zu befreien. Es handelt sich hierbei nicht um eine Schikane Ihres Finanzamtes, sondern um ein wertvolles Hilfsmittel für alle, die mit Geld umgehen müssen und dabei den Überblick behalten wollen.

Die Grundlagen der heutigen Buchführung reichen bis in das 14. Jahrhundert zurück. Damals entwarf der Franziskanermönch Luca Pacioli das System der doppelten Buchführung. Dieses Grundsystem wurde im Laufe der Jahrhunderte aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung immer mehr verfeinert und schließlich von Seiten des Staates durch Buchungs- und Bilanzierungsvorschriften vereinheitlicht

Die Buchhaltung ist unerlässlich für die Ermittlung von Besteuerungsgrundlagen. Existieren keine oder unzureichende Aufzeicnnungen aller Geschäftsvorfälle Ihres Unternehmens, wird die Steuerschuld vom Finanzamt geschätzt. Diese ist noch nie zum Vorteil des Steuerzahlers ausgefallen.

The following two tabs change content below.

Redaktion

ist gelernter kaufmännischer Assistent für Datenverarbeitung sowie Steuerfachangestellter. Er arbeitet aktuell für einer den führenden Wissens- und Informationsdienstleister in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern im Bereich Softwareberatung. Er verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung in den untererschiedlichsten Branchen und ist Autor von Fachpublikationen verschiedener Verlage.
Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:
  • No search results for this post yet...