Wareneinkauf in der Buchhaltung

Wareneinkäufe werden über das Konto Wareneinkauf gebucht. Das Wareneinkaufskonto weist im Soll den Anfangsbestand und die Wareneinkäufe aus. Im Haben werden etwaige Rücksendungen sowie die Preisnachlässe von Lieferungen gebucht. Um das Wareneinkaufskonto abzuschließen wird der Warenbestand lt. Inventur ermittelt. Der sich daraus ergebende Saldo heißt Wareneinsatz. Der Wareneinsatz wird auf die Sollseite des GuV-Kontos gebucht.

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:
  • No search results for this post yet...