Aktivtausch in der Buchhaltung

Eine Bilanzveränderung, bei der durch einen Geschäftsvorfall nur Positionen auf der linken Seite der Bilanz (Aktivseite) verändert werden, heißt Aktivtausch. Bei gleich bleibender Bilanzsumme nimmt (nehmen) ein (oder mehrere) Aktivposten ab. Zugleich nimmt (nehmen) ein (oder mehrere() Aktivposten zu. Ein Aktivtausch ist stets erfolgsneutral.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.